Mittwoch, 23. August 2017

[Rezension] Spinnenfieber

Hello! ­čĹő In den Ferien habe ich Band 4 von "Elemental Assassin" gelesen und nun kommt die Rezension, ich w├╝nsche euch ganz viel Spa├č beim Durchlesen! 







Verlag: Piper
├ťbersetzer/In: Vanessa Lamatsch
Seitenanzahl: 400 Seiten
Preis: 12,99€
Originaltitel: Tangled Threads
Altersempfehlung: ab 12 Jahren


(Inhalt vom Verlag)

Gin kennt sich mit Messern besser aus als mit Gef├╝hlen. Dass nun ausgerechnet sie bei Gesch├Ąftsmann Owen Grayson Schmetterlinge im Bauch hat wie ein pubertierender Teenager, h├Ątte sie sich nie tr├Ąumen lassen. Aber es ist eben nicht hei├čer als ein Mann, der sie so nimmt, wie sie ist - inklusive ihrer Vergangenheit, die immerhin dazu gef├╝hrt hat, dass sie ziemlich m├Ąchtige Feinde hat. Und die haben es mal wieder auf Gin abgesehen. Nur haben sie diesmal eine Killerin angeheuert, die Gin das Wasser reichen kann.
  
Wie ihr sicherlich wisst, mag ich diese Reihe eigentlich total gerne, auch wenn die B├╝cher manchmal kleine Schw├Ąchen aufweisen. Vor kurzer Zeit habe ich Band 4 gelesen und nun sag ich euch, was ich davon halte.

Zugegeben: Meine Erwartungen war sehr hoch, nachdem mir der dritte Band so gut gefallen hat und im Prinzip ein kleines Highlight f├╝r mich war. Deswegen war ich sehr gespannt, wie es weitergehen w├╝rde, doch leider waren schon die ersten 70 Seiten z├Ąh und langweilig, was extrem schade war. Irgendwie wollte die ganze Sache nicht ins Rollen kommen, konnte mich einfach nicht packen. Doch danach wurde es endlich spannend und packend, also genauso, wie ich es erwartet habe! 

Anzumerken ist, dass mir die kleine Familie, bestehend aus Finn, Sophia, Jojo und Gin in diesem Buch zu oberfl├Ąchlich war und nicht genug Facetten gezeigt haben. Zudem wurden sie irgendwie nicht sonderlich oft erw├Ąhnt, was irgendwie voll schade war! In meinen Augen gab es keine oder nur sehr wenig Entwicklung - zumindest was den Charakter betrifft. Unsere lieben Freunde sind ja Elementare und k├Ânnen alles M├Âgliche beherrschen, Wasser, Luft, Erde, Stein, Feuer und so weiter und in der Hinsicht hat sich Gin wirklich weiterentwickelt, sie wird immer st├Ąrker und diese Wandlung mit anzusehen, war wirklich toll. Auch werden Geheimnisse gel├╝ftet, was das Buch wieder etwas spannender gemacht hat1 

Wie gesagt, Gin hat sich vom Charakter gar nicht ge├Ąndert, klar, sie war trocken und lustig, aber es fehlte trotzdem das gewisse Etwas. Auch Owen war wieder sehr zum Anbei├čen, w├╝rde Gin sagen, doch da kommt nichts Neues. Ich hoffe, das ├Ąndert sich in Band 5, denn sonst ist es schade, dass die Autorin nicht noch mehr aus ihren Charakteren rausholt. 

Der Schowdown - Gin gegen LaFleur - war ok. Ich h├Ątte mir mehr als nur 1.5 Kapitel gew├╝nscht, wenn ich ehrlich bin. Etwas mehr Action, was den Kampf angeht, denn auch unsere Spinne kam an ihre Grenze, so ging mir das Ende zu schnell. Versteht mich nicht falsch; es war wirklich spektakul├Ąr, aber in meinen Augen einfach viel zu kurz, Man h├Ątte das ruhig ├╝ber 2 oder 3 Kapitel strecken k├Ânnen, um die Spannung mehr auszubauen. 

Es h├Ârt sich jetzt an, als ob das Buch nicht gewesen w├Ąre, doch das stimmt nicht, also:
Beziehungen wurden vertieft, aber auch Pl├Ąne vereitelt (auf coole art kurz angemerkt). Diese eine Stelle im Buch (die ich nat├╝rlich nicht beschreiben werde) ist wahrscheinlich meine Lieblingsstelle im ganzen Buch.

Auch wenn das Buch ehrlich gesagt im Gro├čen und Ganzen eher mittelm├Ą├čig war, so fand ich den Schreibstil gut. Einfach, fesselnd und spannend, sodass man weiter liest, auch wenn wenig passiert. So habe ich auch ├╝ber 300 Seiten an einem Tag gelesen!
Zusammenfassend fand ich das Buch, den 4. Teil der Reihe rund um Auftragskiller, Intrigen und auch ein klein wenig Liebe, ganz in Ordnung. Der Anfang war z├Ąh und das Ende zu schnell und auch die Charaktere waren in meinen Augen weniger ausgearbeitet als noch in den vorherigen B├╝chern. Allerdings fand ich den Schreibstil, eine bestimmte Stelle und ("Kr├Ąfte"-) Enth├╝llungen wirklich gut, weswegen ich auf 3,5 von 5 Sternen komme.



So, das war auch schon die Rezension, ich hoffe Band 5 ist besser, aber das werde bald schon herausfinde :) Ich w├╝nsche euch noch einen sch├Ânen Tag oder Abend ♥


Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen